DSGVO

1) Information ĂŒber die Erhebung personenbezogener Daten und Kontaktdaten des Verantwortlichen

1.1 Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen und bedanken uns fĂŒr Ihr Interesse. Im Folgenden informieren wir Sie ĂŒber den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. 1.2 Verantwortlicher fĂŒr die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Patrick Sauer, Lyaison GmbH, Freihalderstr. 17b, 89343 Jettingen-Scheppach, Deutschland, E-Mail: E-Mail: office@lyaison.com. Der fĂŒr die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist diejenige natĂŒrliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen ĂŒber die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. 1.3 Diese Website nutzt aus SicherheitsgrĂŒnden und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) eine SSL-bzw. TLS-VerschlĂŒsselung. Sie können eine verschlĂŒsselte Verbindung an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile erkennen.

2) Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen ĂŒbermitteln, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server ĂŒbermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die fĂŒr uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen:

Unsere besuchte Website

Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

Menge der gesendeten Daten in Byte

Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

Verwendeter Browser

Verwendetes Betriebssystem

Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)

Die Verarbeitung erfolgt gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der StabilitĂ€t und FunktionalitĂ€t unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachtrĂ€glich zu ĂŒberprĂŒfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

3) Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem EndgerĂ€t abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem EndgerĂ€t und ermöglichen, Ihren Browser beim nĂ€chsten Besuch wiederzuerkennen (sog. persistente Cookies). Werden Cookies gesetzt, erheben und verarbeiten diese im individuellen Umfang bestimmte Nutzerinformationen wie Browser- und Standortdaten sowie IP-Adresswerte. Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Die Dauer der jeweiligen Cookie-Speicherung können Sie der Übersicht zu den Cookie-Einstellungen Ihres Webbrowsers entnehmen. Teilweise dienen die Cookies dazu, durch Speicherung von Einstellungen den Bestellprozess zu vereinfachen (z.B. Merken des Inhalts eines virtuellen Warenkorbs fĂŒr einen spĂ€teren Besuch auf der Website). Sofern durch einzelne von uns eingesetzte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO entweder zur DurchfĂŒhrung des Vertrages, gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO im Falle einer erteilten Einwilligung oder gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen FunktionalitĂ€t der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs. Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass Sie ĂŒber das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln ĂŒber deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies fĂŒr bestimmte FĂ€lle oder generell ausschließen können. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem HilfemenĂŒ jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erlĂ€utert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen Ă€ndern können. Diese finden Sie fĂŒr die jeweiligen Browser unter den folgenden Links: Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/mac Opera: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies Bitte beachten Sie, dass bei Nichtannahme von Cookies die FunktionalitĂ€t unserer Website eingeschrĂ€nkt sein kann.

a) Unbedingt erforderliche Cookies

Dies sind Cookies, die Ihnen den Aufruf und die Nutzung unserer Website und weitere Features oder Inhalte auf der Website ermöglichen, die Sie aufrufen oder nutzen möchten. Beispielsweise ermöglichen Ihnen bestimmte Cookies, sich in Ihr Konto einzuloggen oder die Funktion „Warenkorb“ auf der Website zu nutzen. Diese Cookies werden allgemein als „unbedingt erforderliche Cookies“ bezeichnet. Sie können diese Cookies zwar deaktivieren, aber dies wird den Betrieb unserer Webseite erschweren. Bestimmte Features und Dienste der Web-site stehen Ihnen dann möglicherweise nicht zur VerfĂŒgung. Die Rechtsgrundlage fĂŒr die Verarbeitung der in diesen Cookies enthaltenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (berechtigte Interessen). Unter unsere unbedingt erforderlichen Cookies fallen Cookies wie: Name: borlabs-cookie Provider: Conliving GmbH Zweck: Gibt an, in welchem Gebiet der Nutzer ist Lebensdauer: 1 Jahr Art: Cookie Name: test_cookie, vx_user, vx_keyword, tk_ai, pum-3655, PHPSESSID, Provider: Conliving GmbH Zweck: Notwendig fĂŒr das user Login, so wie funktionelle Aspekte der Webseite Lebensdauer: Session Art: Cookie Name: nitroCachedPaged, Nitropack Provider: Nitropack Zweck: Das Cookie wird gesetzt, sobald der Besucher die Webseite in einer gecachten Version laden kann. Nitropack Komprimiert und optimiert die Webseite, um eine bessere User Experience zu gewĂ€hrleisten. Daten werden an Nitropack geschickt und gecached. Lebensdauer: 1 Jahr Art: Cookie

b) Funktionale Cookies

Dies sind Cookies, die Ihnen den Aufruf und die Nutzung unserer Website und weitere Features oder Inhalte auf der Website ermöglichen, die Sie aufrufen oder nutzen möchten. Beispielsweise ermöglichen Ihnen bestimmte Cookies, sich in Ihr Konto einzuloggen oder die Funktion „Warenkorb“ auf der Website zu nutzen. Diese Cookies werden allgemein als „unbedingt erforderliche Cookies“ bezeichnet. Sie können diese Cookies zwar deaktivieren, aber dies wird den Betrieb unserer Webseite erschweren. Bestimmte Features und Dienste der Web-site stehen Ihnen dann möglicherweise nicht zur VerfĂŒgung. Die Rechtsgrundlage fĂŒr die Verarbeitung der in diesen Cookies enthaltenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (berechtigte Interessen). Unter unsere unbedingt erforderlichen Cookies fallen Cookies wie: Name: clck Provider: Microsoft Corporation Zweck: Der Cookie setzt oder liest eine ID und sendet dann Informationen darĂŒber, wann die Website von dieser ID besucht wurde, welche Seiten diese ID besucht hat, und in einigen FĂ€llen, mit welchen Produkten die ID interagierte; es werden aber keine personenbezogenen Daten gesendet Lebensdauer: 1 Jahr Art: Cookie Name: clsk Provider: Microsoft Corporation Zweck: Der Cookie setzt oder liest eine ID und sendet dann Informationen darĂŒber, wann die Website von dieser ID besucht wurde, welche Seiten diese ID besucht hat, und in einigen FĂ€llen, mit welchen Produkten die ID interagierte; es werden aber keine personenbezogenen Daten gesendet Lebensdauer: 1 Tag Art: Cookie Name: referrer, utm_source, utm_medium,, utm_campaign, Provider: Conliving GmbH Zweck: Stellt fest, ĂŒber welche Aktionen Besucher auf unsere Website kommen Lebensdauer: Session Art: Cookie Name: uetsid Provider: Microsoft Corporation Zweck: Der Cookie setzt oder liest eine ID und sendet dann Informationen darĂŒber, wann die Website von dieser ID besucht wurde, welche Seiten diese ID besucht hat, und in einigen FĂ€llen, mit welchen Produkten die ID interagierte; es werden aber keine personenbezogenen Daten gesendet Lebensdauer: 1 Tag Art: Cookie Name: uetvid Provider: Google LLC Zweck: Der Cookie setzt oder liest eine ID und sendet dann Informationen darĂŒber, wann die Website von dieser ID besucht wurde, welche Seiten diese ID besucht hat, und in einigen FĂ€llen, mit welchen Produkten die ID interagierte; es werden aber keine personenbezogenen Daten gesendet Lebensdauer: 16 Tage Art: Cookie Name: gcl_au Provider: Google LLC Zweck: Der Cookie setzt oder liest eine ID und sendet dann Informationen darĂŒber, wann die Website von dieser ID besucht wurde, welche Seiten diese ID besucht hat, und in einigen FĂ€llen, mit welchen Produkten die ID interagierte; es werden aber keine personenbezogenen Daten gesendet Lebensdauer: 3 Monate Art: Cookie Name: mat_ep, mat_tel Provider: Matelso Zweck: Der Cookie setzt oder liest eine ID und sendet dann Informationen darĂŒber, wann die Website von dieser ID besucht wurde, welche Seiten diese ID besucht hat, und in einigen FĂ€llen, mit welchen Produkten die ID interagierte; es werden aber keine personenbezogenen Daten gesendet Lebensdauer: 1 Monat Art: Cookie

c) Performance-/ Analyse-Cookies

Dies sind Cookies, die Ihnen den Aufruf und die Nutzung unserer Website und weitere Features oder Inhalte auf der Website ermöglichen, die Sie aufrufen oder nutzen möchten. Beispielsweise ermöglichen Ihnen bestimmte Cookies, sich in Ihr Konto einzuloggen oder die Funktion „Warenkorb“ auf der Website zu nutzen. Diese Cookies werden allgemein als „unbedingt erforderliche Cookies“ bezeichnet. Sie können diese Cookies zwar deaktivieren, aber dies wird den Betrieb unserer Webseite erschweren. Bestimmte Features und Dienste der Web-site stehen Ihnen dann möglicherweise nicht zur VerfĂŒgung. Die Rechtsgrundlage fĂŒr die Verarbeitung der in diesen Cookies enthaltenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (berechtigte Interessen). Unter unsere unbedingt erforderlichen Cookies fallen Cookies wie: Name: ga Provider: Google LLC Zweck: Sitzungsinformation von Google Analytics, ein von Google bereitgestellter externer Cookie Lebensdauer: 30 Minuten Art: Cookie Name: gid Provider: Google LLC Zweck: Benutzerkennung von Google Analytics, ein von Google bereitgestellter externer Cookie Lebensdauer: 2 Jahre Art: Cookie Name: SL_C Provider: Smartlook Zweck: Der Cookie setzt oder liest eine ID und sendet dann Informationen darĂŒber, wann die Website von dieser ID besucht wurde, welche Seiten diese ID besucht hat, und in einigen FĂ€llen, mit welchen Produkten die ID interagierte; es werden aber keine personenbezogenen Daten gesendet Lebensdauer: 1 Monat Art: Cookie





d) Retargeting- und Werbe-Cookies:

Soweit Sie darin eingewilligt haben, helfen uns einige Cookies, Kenntnis von den von Ihnen besuchten Seiten auf unserer Website und auf Websites Dritter zu erlangen und so Ihre Interessen und PrĂ€ferenzen besser zu verstehen, damit wir Ihnen Werbung fĂŒr unsere Produkte oder Leistungen anbie-ten können, von der wir denken, dass Sie diese interessieren könnte. Diese Cookies werden allgemein als „Retargeting-/Werbe-Cookies“ bezeichnet und sind permanente Cookies. Durch diese Cookies sammeln wir Informationen ĂŒber Ihre Online-AktivitĂ€t nach Verlassen unserer Website. Wir nutzen eine Reihe von Drittanbietern, u.a. beispielsweise Google, zur UnterstĂŒtzung bei der Bereitstellung dieser Dienste. Wir schalten Werbeanzeigen und gestatten auch Ad-Netzwerken Dritter, einschließlich Ad-Servern Dritter, Werbeagenturen, VerkĂ€ufern von Ad-Technologien und forschenden Unternehmen, ĂŒber die Website zu werben. Die Rechtsgrundlage fĂŒr die Verarbeitung der in diesen Cookies enthaltenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO (Einwilligung). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, wobei dieser Widerruf keine Auswirkung auf die RechtmĂ€ĂŸigkeit der vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung erfolgten Verarbeitung hat. Schreiben Sie uns hierfĂŒr eine E-Mail an fokin@conliving.de. Unter unsere Retargeting- und Werbe-Cookies fallen Cookies wie: Name: fbp Provider: Facebook, Inc. Zweck: Ermöglicht den Werbenden, die Wirksamkeit von Werbung zu messen, indem die von Personen auf einer Website vorgenommenen Aktionen verstanden werden Lebensdauer: 3 Monate Art: Cookie Name: IDE Provider: Google LLC Zweck: Wird von Google DoubleClick genutzt, um die Aktionen des Nutzers nach dem Ansehen oder Anklicken einer der Anzeigen des Werbenden zu dem Zweck zu erfassen und zu melden, die Wirksamkeit einer Anzeige zu messen und dem Nutzer gezielte Werbung zu zeigen Lebensdauer: 13 Monate Art: Cookie Name: MUID Provider: Microsoft Corporation Zweck: Von Bing Ads verwendeter Microsoft User Identifier-Tracking-Cookie Lebensdauer: 13 Monate Art: Cookie Bei den meisten Cookies können Sie entscheiden, ob Sie sie zulassen oder nicht. Die meisten Browser ermöglichen die Löschung von Cookies und bieten als Option die Deaktivierung von Cookies, sodass der Browser keine neuen Cookies mehr zulassen kann, sowie (abhĂ€ngig von der KomplexitĂ€t Ihrer Browser-Software) verschiedene Entscheidungsmöglichkeiten, jedes neue Cookie zuzulassen oder nicht. Um zu sehen, welche Cookie-Einstellungen Ihnen zur VerfĂŒgung stehen, gehen Sie zu „PrĂ€ferenzen“ oder „Optionen“ in Ihrem Browser-MenĂŒ. Sie können jederzeit unterbinden, dass wir Cookies sammeln, indem Sie das Cookie-Feature in Ihrem Browser deaktivieren oder unsere Website nicht mehr besuchen. Erlauben Sie uns nicht, Cookies zu setzen, kann es allerdings sein, dass einige Funktionen auf unserer Website nicht ordnungsgemĂ€ĂŸ funktionieren.

4) Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) werden personenbezogene Daten erhoben. Welche Daten im Falle der Nutzung eines Kontaktformulars erhoben werden, ist aus dem jeweiligen Kontaktformular ersichtlich. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. fĂŒr die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage fĂŒr die Verarbeitung dieser Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusĂ€tzliche Rechtsgrundlage fĂŒr die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Dies ist der Fall, wenn sich aus den UmstĂ€nden entnehmen lĂ€sst, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklĂ€rt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

5) Datenverarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontos und zur Vertragsabwicklung

GemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO werden personenbezogene Daten weiterhin erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese zur DurchfĂŒhrung eines Vertrages oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die o.g. Adresse des Verantwortlichen erfolgen. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung. Nach vollstĂ€ndiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten mit RĂŒcksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrĂŒcklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung von unserer Seite vorbehalten wurde.

6) Nutzung von Kundendaten zur Direktwerbung

7.1 Anmeldung zu unserem E-Mail-Newsletter Wenn Sie sich zu unserem E-Mail Newsletter anmelden, ĂŒbersenden wir Ihnen regelmĂ€ĂŸig Informationen zu unseren Angeboten. Pflichtangabe fĂŒr die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mailadresse. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. FĂŒr den Versand des Newsletters verwenden wir das sog. Double Opt-in Verfahren. Dies bedeutet, dass wir Ihnen erst dann einen E-Mail Newsletter ĂŒbermitteln werden, wenn Sie uns ausdrĂŒcklich bestĂ€tigt haben, dass Sie in den Empfang von Newsletter einwilligen. Wir schicken Ihnen dann eine BestĂ€tigungs-E-Mail, mit der Sie gebeten werden durch Anklicken eines entsprechenden Links zu bestĂ€tigen, dass Sie kĂŒnftig den Newsletter erhalten wollen. Mit der Aktivierung des BestĂ€tigungslinks erteilen Sie uns Ihre Einwilligung fĂŒr die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre vom Internet Service-Provider (ISP) eingetragene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung, um einen möglichen Missbrauch Ihrer E-Mail- Adresse zu einem spĂ€teren Zeitpunkt nachvollziehen zu können. Die von uns bei der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten werden ausschließlich fĂŒr Zwecke der werblichen Ansprache im Wege des Newsletters benutzt. Sie können den Newsletter jederzeit ĂŒber den dafĂŒr vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an den eingangs genannten Verantwortlichen abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Ihre E-Mailadresse unverzĂŒglich in unserem Newsletter-Verteiler gelöscht, soweit Sie nicht ausdrĂŒcklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darĂŒberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und ĂŒber die wir Sie in dieser ErklĂ€rung informieren. 7.2 Versand des E-Mail-Newsletters an Bestandskunden Wenn Sie uns Ihre E-Mailadresse beim Kauf von Waren bzw. Dienstleistungen zur VerfĂŒgung gestellt haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmĂ€ĂŸig Angebote zu Ă€hnlichen Waren bzw. Dienstleistungen, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. HierfĂŒr mĂŒssen wir gemĂ€ĂŸ § 7 Abs. 3 UWG keine gesonderte Einwilligung von Ihnen einholen. Die Datenverarbeitung erfolgt insoweit allein auf Basis unseres berechtigten Interesses an personalisierter Direktwerbung gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Haben Sie der Nutzung Ihrer E-Mailadresse zu diesem Zweck anfĂ€nglich widersprochen, findet ein Mailversand unsererseits nicht statt. Sie sind berechtigt, der Nutzung Ihrer E-Mailadresse zu dem vorbezeichneten Werbezweck jederzeit mit Wirkung fĂŒr die Zukunft durch eine Mitteilung an den zu Beginn genannten Verantwortlichen zu widersprechen. HierfĂŒr fallen fĂŒr Sie lediglich Übermittlungskosten nach den Basistarifen an. Nach Eingang Ihres Widerspruchs wird die Nutzung Ihrer E-Mailadresse zu Werbezwecken unverzĂŒglich eingestellt.







8) Datenverarbeitung zur Bestellabwicklung

Soweit fĂŒr die Vertragsabwicklung zu Liefer- und Zahlungszwecken erforderlich, werden die von uns erhobenen personenbezogenen Daten gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO an das beauftragte Transportunternehmen und das beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Sofern wir Ihnen auf Grundlage eines entsprechenden Vertrages Aktualisierungen fĂŒr Waren mit digitalen Elementen oder fĂŒr digitale Produkte schulden, verarbeiten wir die von Ihnen bei der Bestellung ĂŒbermittelten Kontaktdaten (Name, Anschrift, Mailadresse), um Sie im Rahmen unserer gesetzlichen Informationspflichten gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO auf geeignetem Kommunikationsweg (etwa postalisch oder per Mail) ĂŒber anstehende Aktualisierungen im gesetzlich vorgesehenen Zeitraum persönlich zu informieren. Ihre Kontaktdaten werden hierbei streng zweckgebunden fĂŒr Mitteilungen ĂŒber von uns geschuldete Aktualisierungen verwendet und zu diesem Zweck durch uns nur insoweit verarbeitet, wie dies fĂŒr die jeweilige Information erforderlich ist. Zur Abwicklung Ihrer Bestellung arbeiten wir ferner mit dem / den nachstehenden Dienstleister(n) zusammen, die uns ganz oder teilweise bei der DurchfĂŒhrung geschlossener VertrĂ€ge unterstĂŒtzen. An diese Dienstleister werden nach Maßgabe der folgenden Informationen gewisse personenbezogene Daten ĂŒbermittelt.

7) Verwendung von Bewertungs- und PrĂŒfsiegel-Grafiken

Trusted Shops Trustbadge Zur Anzeige unseres Trusted Shops GĂŒtesiegels sowie zum Angebot der Trusted Shops Mitgliedschaft fĂŒr KĂ€ufer nach einer Bestellung ist auf dieser Website das Trusted Shops Trustbadge eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer InteressensabwĂ€gung ĂŒberwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln. Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, ĂŒbertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthĂ€lt und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spĂ€testens sieben Tagen nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch ĂŒberschrieben. Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops ĂŒbertragen, soweit Sie sich nach Abschluss einer Bestellung fĂŒr die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits fĂŒr die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

8) Verwendung von Sozialen Medien: Videos

Verwendung von Youtube-Videos Diese Website nutzt die Youtube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos des Anbieters „Youtube“, der zu der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“) gehört. Hierbei wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des/der Videos in Gang setzt. Wird die Wiedergabe eingebetteter Youtube-Videos gestartet, setzt der Anbieter „Youtube“ Cookies ein, um Informationen ĂŒber das Nutzerverhalten zu sammeln. Hinweisen von „Youtube“ zufolge dienen diese unter anderem dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbrĂ€uchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet, wenn Sie ein Video anklicken. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wĂŒnschen, mĂŒssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst fĂŒr nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur AusĂŒbung dessen an YouTube richten mĂŒssen. Im Rahmen der Nutzung von Youtube kann es auch zu einer Übermittlung von personenbezogenen Daten an die Server der Google LLC. in den USA kommen. UnabhĂ€ngig von einer Wiedergabe der eingebetteten Videos wird bei jedem Aufruf dieser Website eine Verbindung zum Google-Netzwerk aufgenommen, was ohne unseren Einfluss weitere DatenverarbeitungsvorgĂ€nge auslösen kann. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in den Youtube-Nutzungsbedingungen unter https://www.youtube.com/static?template=terms sowie in der DatenschutzerklĂ€rung von Google unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy Soweit rechtlich erforderlich, haben wir zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung fĂŒr die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuĂŒben, deaktivieren Sie diesen Dienst im auf der Webseite bereitgestellten "Cookie-Consent-Tool".

10) Online-Marketing

11.1 Facebook Pixel fĂŒr die Erstellung von Custom Audiences (mit Cookie Consent Tool) Innerhalb unseres Onlineangebotes wird das sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook eingesetzt, welches von der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Quare, Dublin 2, Irland ("Facebook“) betrieben wird. Klickt ein Nutzer auf eine von uns geschaltete Werbeanzeige, die bei Facebook ausgespielt wird, wird der URL unserer verknĂŒpften Seite durch Facebook Pixel ein Zusatz angefĂŒgt. Sofern unsere Seite ĂŒber Pixel das Teilen von Daten mit Facebook erlaubt, wird dieser URL-Parameter in den Browser des Nutzers per Cookie eingeschrieben, welches unsere verknĂŒpfte Seite selbst setzt. Dieses Cookie wird von Facebook Pixel sodann ausgelesen und ermöglicht eine Weiterleitung der Daten an Facebook. Mit Hilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook einerseits möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe fĂŒr die Darstellung von Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, welche wir an Facebook ĂŒbermitteln (sog. „Custom Audiences“). Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir ebenfalls sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belĂ€stigend wirken. So können wir weiter die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen fĂŒr statistische und Marktforschungszwecke auswerten, indem wir nachvollziehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“). Die erhobenen Daten sind fĂŒr uns anonym, bieten uns also keine RĂŒckschlĂŒsse auf die IdentitĂ€t der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten fĂŒr eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook- Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann. Die Daten können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Die mit dem Einsatz des Facebook Pixels einhergehenden Datenverarbeitungen erfolgen ausschließlich bei Vorliegen Ihrer ausdrĂŒcklichen Einwilligung gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung fĂŒr die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuĂŒben, entfernen Sie das im auf der Website eingebundenen „Cookie-Consent-Tool“ gesetzte HĂ€kchen neben der Einstellung fĂŒr den „Facebook Pixel“. 11.2 Google AdSense Diese Website benutzt Google AdSense, einen Webanzeigendienst Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland ("Google"). Google AdSense verwendet sog. Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. DarĂŒber hinaus verwendet Google AdSense zur Sammlung von Informationen auch sog. "Web-Beacons" (kleine unsichtbare Grafiken), durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Website aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können. Die durch das Cookie und/ oder Web-Beacon erzeugten Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) ĂŒber Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google ĂŒbertragen und dort gespeichert. Hierbei kann es auch zu einer Übermittlung an die Server der Google LLC. in den USA kommen. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzufĂŒhren. Die im Rahmen von Google AdSense von Ihrem Browser ĂŒbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengefĂŒhrt. Die von Google erhobenen Informationen werden unter UmstĂ€nden an Dritte ĂŒbertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist und/ oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Details zu den durch Google AdSense angestoßenen Verarbeitungen und zum Umgang Googles mit Daten von Websites finden Sie hier: https://policies.google.com/technologies/partner-sites Die beschriebene Verarbeitung von Daten erfolgt gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zum Zweck der zielgerichteten werblichen Ansprache des Nutzers durch werbende Dritte, deren Anzeigen auf der Basis des ausgewerteten Nutzerverhalten auf dieser Website angezeigt werden. Diese Verarbeitung dient ebenfalls unserem finanziellen Interesse an der Ausschöpfung des wirtschaftlichen Potenzials unseres Internetauftritts durch entgeltliche Einblendung von personalisierten Drittwerbeinhalten. Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen ĂŒber die Datenschutzbestimmungen von Google: https://www.google.de/policies/privacy/ Sie können Cookies fĂŒr Anzeigenvorgaben dauerhaft deaktivieren, indem Sie diese durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder Sie können das unter folgendem Link verfĂŒgbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin?hl=de Bitte beachten Sie, dass bestimmte Funktionen dieser Website möglicherweise nicht oder nur eingeschrĂ€nkt genutzt werden können, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben. Soweit rechtlich erforderlich, haben wir zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung fĂŒr die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuĂŒben, befolgen Sie bitte die vorstehend geschilderte Möglichkeit zur Vornahme eines Widerspruchs.



11) Rechte des Betroffenen

13.1 Das geltende Datenschutzrecht gewĂ€hrt Ihnen gegenĂŒber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die nachstehenden Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), wobei fĂŒr die jeweiligen AusĂŒbungsvoraussetzungen auf die angefĂŒhrte Rechtsgrundlage verwiesen wird:

Auskunftsrecht gemĂ€ĂŸ Art. 15 DSGVO;

Recht auf Berichtigung gemĂ€ĂŸ Art. 16 DSGVO;

Recht auf Löschung gemĂ€ĂŸ Art. 17 DSGVO;

Recht auf EinschrĂ€nkung der Verarbeitung gemĂ€ĂŸ Art. 18 DSGVO;

Recht auf Unterrichtung gemĂ€ĂŸ Art. 19 DSGVO;

Recht auf DatenĂŒbertragbarkeit gemĂ€ĂŸ Art. 20 DSGVO;

Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemĂ€ĂŸ Art. 7 Abs. 3 DSGVO;

Recht auf Beschwerde gemĂ€ĂŸ Art. 77 DSGVO.

13.2 Widerspruchsrecht, wenn wir im Rahmen einer interessenabwĂ€gung ihre personenbezogenen daten aufgrund unseres ĂŒberwiegenden berechtigten interesses verarbeiten, haben sie das jederzeitige recht, aus grĂŒnden, die sich aus ihrer besonderen situation ergeben, gegen diese verarbeitung widerspruch mit wirkung fĂŒr die zukunft einzulegen. Machen sie von ihrem widerspruchsrecht gebrauch, beenden wir die verarbeitung der betroffenen daten. Eine weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten, wenn wir zwingende schutzwĂŒrdige grĂŒnde fĂŒr die verarbeitung nachweisen können, die ihre interessen, grundrechte und grundfreiheiten ĂŒberwiegen, oder wenn die verarbeitung der geltendmachung, ausĂŒbung oder verteidigung von rechtsansprĂŒchen dient. Werden ihre personenbezogenen daten von uns verarbeitet, um direktwerbung zu betreiben, haben sie das recht, jederzeit widerspruch gegen die verarbeitung sie betreffender personenbezogener daten zum zwecke derartiger werbung einzulegen. Sie können den widerspruch wie oben beschrieben ausĂŒben. Machen sie von ihrem widerspruchsrecht gebrauch, beenden wir die verarbeitung der betroffenen daten zu direktwerbezwecken.

12) Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen Rechtsgrundlage, am Verarbeitungszweck und – sofern einschlĂ€gig – zusĂ€tzlich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (z.B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage einer ausdrĂŒcklichen Einwilligung gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene seine Einwilligung widerruft. Existieren gesetzliche Aufbewahrungsfristen fĂŒr Daten, die im Rahmen rechtsgeschĂ€ftlicher bzw. rechtsgeschĂ€ftsĂ€hnlicher Verpflichtungen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO verarbeitet werden, werden diese Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen routinemĂ€ĂŸig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur VertragserfĂŒllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene sein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO ausĂŒbt, es sei denn, wir können zwingende schutzwĂŒrdige GrĂŒnde fĂŒr die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person ĂŒberwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, AusĂŒbung oder Verteidigung von RechtsansprĂŒchen. Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO werden diese Daten so lange gespeichert, bis der Betroffene sein Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO ausĂŒbt. Sofern sich aus den sonstigen Informationen dieser ErklĂ€rung ĂŒber spezifische Verarbeitungssituationen nichts anderes ergibt, werden gespeicherte personenbezogene Daten im Übrigen dann gelöscht, wenn sie fĂŒr die Zwecke, fĂŒr die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind.



12) Verwendung von Zahlungsdienstleister

Wir bieten die Möglichkeit, den Zahlungsvorgang ĂŒber den Zahlungsdienstleister Stripe, ℅ Legal Process, 510,Townsend St., San Francisco, CA 94103 (Stripe) abzuwickeln. Dies entspricht unserem berechtigten Interesse, eine effiziente und sichere Zahlungsmethode anzubieten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). In dem Zusammenhang geben wir folgende Daten an Stripe weiter, soweit es fĂŒr die VertragserfĂŒllung erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO).

Name des Karteninhabers, E-Mail-Adresse, Kundennummer, Bestellnummer, Bankverbindung, Kreditkartendaten, GĂŒltigkeitsdauer der Kreditkarte, PrĂŒfnummer der Kreditkarte (CVC), Datum und Uhrzeit der Transaktion, Transaktionssumme, Name des Anbieters, Ort

Die Verarbeitung der unter diesem Abschnitt angegebenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten können wir eine Zahlung ĂŒber Stripe nicht durchfĂŒhren. [Es besteht fĂŒr Sie die Möglichkeit, eine andere Zahlungsmethode zu wĂ€hlen.]

Stripe nimmt bei DatenverarbeitungstĂ€tigkeiten eine Doppelrolle als Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter ein. Als Verantwortlicher verwendet Stripe Ihre ĂŒbermittelten Daten zur ErfĂŒllung regulatorischer Verpflichtungen. Dies entspricht dem berechtigten Interesse Stripes (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) und dient der VertragsdurchfĂŒhrung (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Wir haben auf diesen Prozess keinen Einfluss.

Als Auftragsverarbeiter fungiert Stripe, um Transaktionen innerhalb der Zahlungsnetzwerke abschließen zu können. Im Rahmen des AuftragsverarbeitungsverhĂ€ltnisses wird Stripe ausschließlich nach unserer Weisung tĂ€tig und wurde im Sinne des Art. 28 DSGVO vertraglich verpflichtet, die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten.

Stripe hat Compliance-Maßnahmen fĂŒr internationale DatenĂŒbermittlungen umgesetzt. Diese gelten fĂŒr alle weltweiten AktivitĂ€ten, bei denen Stripe personenbezogene Daten von natĂŒrlichen Personen in der EU verarbeitet. Diese Maßnahmen basieren auf den EU-Standardvertragsklauseln (SCCs).

Weitere Informationen zu Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten gegenĂŒber Stripe finden Sie unter: https://stripe.com/privacy-center/legal

Ihre Daten werden von uns bis zum Abschluss der Zahlungsabwicklung gespeichert. Dazu zĂ€hlt auch der Zeitraum der fĂŒr die Bearbeitung von RĂŒckerstattungen, Forderungsmanagement und BetrugsprĂ€vention erforderlich ist. [FĂŒr uns gilt gemĂ€ĂŸ [§ 147 AO / § 257 HGB] eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist von [X] Jahren fĂŒr folgende Dokumente: [ ]]

UI/UX & Development by 

divo